WIRKUNGSWEISE

Verbände mit mehreren absorbierenden Komponenten werden bei mäßig bis stark exsudierenden Wunden eingesetzt.

Biatain Super erlaubt ein optimales Exsudatmanagement. Über Zellulosefasern wird Exsudat in die Superabsorberschicht geleitet und dort im hydrokapillaren Wundkissen gespeichert. Ein integriertes Distanzgitter sorgt dafür, dass der Verband nicht mit dem Wundgrund verklebt. Eine schnelle Absorption von Biatain Super bietet eine sichere Exsudataufnahme, vor allem auch bei sehr stark exsudierende Wunden.


ZU BEACHTEN

Kein Einsatz des Verbandes bei infizierten und/oder kaum exsudierenden Wunden.

SuperMehr 1SuperMehr 2

Bild links: Stark exsudierende Ulzerationen am Unterschenkel bei Diabetes mellitus
Bild rechts: Stark exsudierende Wunde nach offener Vorfußamputation