WIRKUNGSWEISE

Alginate mit Silberzusatz finden ihren Einsatz bei infizierten und infektionsgefährdeten Wunden. Sie werden in Wundtaschen eingebracht, können teilweise größere Mengen Exsudat aufnehmen und wirken z. T. antiseptisch, bakterizid oder antimikrobiell.

Aquacel Ag Extra und Aquacel Ag Tamponade bestehen aus stark absorbierender Natriumcarboxymethylzellulose mit Silberionen. Sie bieten eine schnelle und effektive antimikrobielle Wirkung und können große Exsudatmengen aufnehmen. Durch rein vertikale Absorption wird die Wundumgebung verlässlich vor Feuchtigkeit geschützt. Verstärkungsfasern sorgen für Formstabilität und Reißfestigkeit.

Aquacel Ag+ Extra und Aquacel Ag+ Tamponade sind HydrofiberWundauflagen mit Silberionen und Verstärkungsfasern. Sie bilden ein kohäsives Gel. Das ionisierende Silber tötet pathogene Bakterien. Die besondere Zusammensetzung des Verbandes kann Biofilm zerstören und eine Neubildung verhindern.

Biatain Alginate Ag ist eine hochsaugfähige, antimikrobielle Auflage aus Calciumalginat und Carboxymethylcellulose (CMC), in der ein ionischer Silberkomplex homogen verteilt ist. Bei Exsudataufnahme formt sich ein kohäsives, strukturbeständiges Gel, das je nach Exsudatmenge Silberionen freisetzt. Die antimikrobielle Wirkung tritt im sich formenden Gel und am Wundgrund ein.

Durafiber Ag ist eine gelbildende Wundauflage mit Silber, die bis zu 7 Tage antimikrobiell wirkt. Das Mazerationsrisiko wird durch eine primär vertikale Exsudataufnahme vermindert. Auch unter Druck nimmt der Verband gut auf. Durafiber Ag lässt sich durch seine hohe Strukturbeständigkeit mit einem Handgriff entfernen.

Silvercel kombiniert die antibakterielle Sicherheit von elementarem Silber mit dem heilungsfördernden Feuchtmilieu der Hydro-alginatTechnologie*. Damit empfiehlt sich Silvercel für den Einsatz von mittel bis stark exsudierenden infizierten Wunden.

Silvercel Non-Adherent besitzt neben den Eigenschaften von Silvercel eine einzigartige nicht-haftende Wundkontaktschicht und sichert damit ein vollständiges und atraumatisches Entfernen des Materials aus der Wunde.

UrgoClean Ag ist eine multifunktionale Vlieskompresse aus polyabsorbierenden Fasern und antimikrobieller TLC-Ag-Wundheilungsmatrix. Der Verband wirkt gegen Keime, zerstört Biofilm, absorbiert Exsudat und befreit die Wunde von fibrinösen Belägen.

ZU BEACHTEN

Alle silberhaltigen Produkte dienen der antimikrobiellen Therapie in der infizierten und kolonisierten Wunde. Daher sollte ein Einsatz über den Wundrand hinaus vermieden werden um Schäden durch Silberfreisetzung auf der gesunden Haut auszuschließen. Silberhaltige Produkte sind nicht kompatibel mit Produkten auf Ölbasis.

AWV Alginate 1AWV Alginate 2

 

Bild links: Infizierte Wunde nach Zehen- und Mittelfußamputation
Bild rechts: Kolonisierte Defektwunde über der Tibia